SeniorInnenerholungsaktion "Aktiv und fit im Alter 2020"

Mit diesem Angebot wird das sozial- und seniorenpolitische Ziel verfolgt, den Kärntner SeniorInnen ein selbständiges Leben in der gewohnten Umgebung langfristig zu ermöglichen. Die SeniorInnenerholungsaktion „Aktiv und fit im Alter“ fördert eine aktive Teilnahme am sozialen Leben und ist ein Zeichen der Wertschätzung seitens des Landes Kärnten gegenüber der älteren Generation. Im Rahmen eines einwöchigen Erholungsaufenthaltes werden begleitende Referate und Vorträge sowie gesundheitserhaltende Aktivitäten angeboten. Rechtsinformationen, kreative und kulturelle Angebote runden die SeniorInnenerholung ab.

 

  1.     Wer kann teilnehmen?

            Kärntner Seniorinnen und Senioren ab dem 65. Lebensjahr, welche sozial- und erholungsbedürftig sind
            und keine besondere Betreuung oder Pflege benötigen.

 

  1.     Wann findet die Aktion statt?

            Aufgrund der aktuellen Situation werden für Herbst 2020 voraussichtlich 3 Wochen eingeplant. 

 

  1.     Wo können sich Interessierte melden?

            Informationen und Anmeldung beim zuständigen Wohnsitzgemeindeamt/Sozialamt bis Mitte Juli 2020;

  • Als Einkommensgrenze gilt der Ausgleichszulagenrichtsatz (zum Beispiel bei alleinstehenden Personen derzeit € 966,65 bzw. für Ehepaare und Lebensgemeinschaften € 1.472,-- brutto  (plus max. 10 Prozent).

  • Die Anreise erfolgt mit Sammelbus von den jeweiligen Bezirksstädten aus.

  • Nach Nominierung durch die Gemeinde/Sozialamt bis spät. 27. März 2020 erfolgt die Zuteilung zu den jeweiligen Urlaubszielen und die Einladung mit Programm zum konkreten Termin.